Die besten Bautrockner

Manchmal muss man einfach zu härteren Mitteln greifen: Beim Kampf gegen Feuchtigkeit und Luftfeuchtigkeit ist dieses Mittel der Bautrockner. Er sorgt für eine konsequente Trocknung feuchter Räume und ist besondere bei Neubauten ein Standard-Produkt, um die Feuchtigkeit aus den Räumen zu bekommen.

Bestseller Nr. 1
Comfee Luftentfeuchter (170ca. m3/h Luftleistung, 20L in 24h, Raumgröße ca. 100m³), weiß, MDDF-20DEN3
442 Bewertungen
Comfee Luftentfeuchter (170ca. m3/h Luftleistung, 20L in 24h, Raumgröße ca. 100m³), weiß, MDDF-20DEN3
  • Entfeuchtungsleistung: 20L / 24h
  • LED Display
  • Geeignet für Räume von ca. 100m³
  • Sichtbare Wasserstandsanzeige
  • auch als Bautrockner in geschlossenen Räumen geeignet
AngebotBestseller Nr. 2
Aktobis Luftentfeuchter, Bautrockner WDH-930EEH (bis 40 L/T + Display + Heizfunktion)
1.079 Bewertungen
Aktobis Luftentfeuchter, Bautrockner WDH-930EEH (bis 40 L/T + Display + Heizfunktion)
  • Entfeuchtungsleistung von bis zu 40 Ltr./ Tag ! Nachfolgemodell des Top-Sellers WDH-735EBH (B002ECSQ2Q) !
  • Timer-Funktion / Wahl der Betriebsdauer 1-24 Std. + Geeignet für Dauerbetrieb + Zwei Ventilator-/Luftumwälzungsstufen (schwach + stark) !
  • Mit integriertem Heizgebläse, z.B. für kalte Räume und zum Verstärken der Entfeuchtungsleistung + Mit dem PLUS X AWARD für DESIGN und BEDIENKOMFORT ausgezeichnet !
  • Elektr. Hygrostat zur Regulierung und Einstellung der Luftfeuchtigkeit plus übersichtliche Anzeige inkl. aktueller Temperaturanzeige, Ist-Feuchtigkeit und Statusüberblick !
  • GS (Geprüfte Sicherheit) + Mit hocheffizienten Rotationskompressor, dieser geprüfte Kompressor ist einer der leistungsstärksten Kompressoren auf dem Markt !
AngebotBestseller Nr. 3
TROTEC Luftentfeuchter TTK 166 ECO (max. 52 Liter/24h) für Raumgrößen bis 90 m²/230 m³ | Hygrostatgesteuerter Automatikbetrieb
2 Bewertungen
TROTEC Luftentfeuchter TTK 166 ECO (max. 52 Liter/24h) für Raumgrößen bis 90 m²/230 m³ | Hygrostatgesteuerter Automatikbetrieb
  • EIN MEISTER DER WIRTSCHAFTLICHKEIT - Der TTK 166 ECO verfügt über einen externen Kondensatablauf (optional Kondensatpumpe erhältlich), weshalb er sich perfekt für längere unbeaufsichtigte Trocknungs-Einsätze eignet. Dank der Memory-Funktion merkt sich der Entfeuchter bei kurzen Stromausfällen die gewünschte relative Raumluftfeuchtigkeit. Sobald die Stromversorgung wieder hergestellt ist, startet der TTK 166 ECO automatisch.
  • EINZIGARTIG DANK HYGROSTATGESTEUERTEM AUTOMATIKBETRIEB - Die gewünschte relative Raumluftfeuchtigkeit kann dabei in 1er Schritten zwischen 10% - 95% vorgewählt werden, somit ist die feuchteabhängige Trocknungssteuerung dank des integrierten Hygrostats kein Problem.
  • LEICHT UND SCHNELL ABLESBAR - Auf seinem großen Digital-Display sind die aktuelle Raumluft-Feuchtigkeit und die aktuelle Raumluft-Temperatur sowohl im Standby-Modus als auch während des Entfeuchtungsbetriebes gut ablesbar.
  • FLEXIBEL UND LEICHT ZU TRANSPORTIEREN - Die Fahrwagenkonstruktion mit Transportgriff und großen Rädern lässt sich der TTK 166 ECO auch auf den oft rauen Baustellen-Umgebungen mühelos bewegen.
  • NÜTZLICH, NÜTZLICHER, TTK 166 ECO - Die Ausstattungsvielfalt des Entfeuchters wird durch die Timer-Funktion mit Einschalt- und Ausschaltzeit-Vorwahl, den 7 Liter großen Wassertank sowie die Anzeige für die automatische Abtauung komplettiert.

Wann brauche ich einen Bautrockner?

Bautrockner werden in „Härtefällen“ verwendet. Konkret gibt es folgende Anwendungsgebiete:

  • Wasserschäden nach Rohrbrüchen, Hochwasser oder Brandschäden
  • Entfeuchtung bei Neubauten und Altbau, insbesondere bei hoher Restfeuchte in Beton, Möbeln, Putz oder Strich
  • Zur Bekämpfung von Holzfeuchte

Besonders bei Neubauten oder Sanierungen bedeuten Bautrockner vor allem eines: eine große Zeit- und Geldersparnis, da während der gesamten Bautrocknung beispielsweise Innenausbauten weitergeführt werden können. Gezielte Bautrocknung kann außerdem die Heizkosten in den ersten 3 Jahren um bis zu 30% senken.

Der Bautrockner sollte in der Mitte des zu trocknenden Raums aufgestellt werden. Um eine gleichmäßige Luftzirkulation zu gewährleisten, sollten insbesondere bei großen Räumen zusätzliche Ventilatoren aufgestellt werden. Als empfehlenswert erachten wir unter anderem den Atika Ale 500 mit einer maximalen Entfeuchtungsleistung von 50 Litern in 24 Stunden.

Wie funktioniert der Trockner?

Beim Bautrockner wird die feuchte Raumluft durch einen Ventilator angesaugt und durch den Verdampfer weitergeleitet. Dadurch kühlt die Luft schnell ab und überschüssiges Wasser kondensiert. Das Wasser wird über einen Schlauch direkt in einen Abfluss geleitet. Die so entfeuchtete Luft wird danach über einen warmen Kondensator geleitet und strömt als Trockenluft in den Raum zurück.

Bautrockner kaufen oder mieten?

Wenn Sie nicht gerade standardmäßig Gebäude sanieren oder entfeuchten, ist einen Bautrockner kaufen Trotec-TTK-170-Softmals nicht notwendig. Bautrockner sind nicht unbedingt günstig und können gut und gerne ein paar hundert Euro kosten. Da ist Bautrockner mieten schon praktischer und vor allem günstiger. Einen Bautrockner können Sie oft im Baumarkt, aber auch bei vielen Online-Firmen einfach und kostengünstig mieten und nach Gebrauchszeit einfach wieder zurück geben. Sollten Sie sich für den Kauf eines Bautrockners entschieden haben, dann wäre vielleicht der Trotec TTK 170 S für ihre Bedürfnisse geeignet. Bei nur 0,75kW entfeuchtet er die Umgebungsluft innerhalb von 24 Stunden um bis zu 50 Liter.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 20.07.2018 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten