Die besten Luftkühler

An heißen Sommertagen sehnt man sich oft nur noch eines schnell herbei: Irgendetwas Kühles! Nicht jeder ist gewillt, sich gleich eine Klimaanlage zu installieren und den Kopf ins Gefrierfach zu stecken, hilft auch nur mäßig und sorgt auch nicht für optimale Luftfeuchtigkeit im Oberstübchen. Ein Luftkühler ist für viele der praktische Mittelweg, schnell und unkompliziert eine kühle Luftbrise in die heiße Wohnung zu zaubern.

Luftkühler Vergleich 2020

Preis-Leistungs-Sieger
Pro Breeze™ 5 Liter Mobiler Luftkühler mit 4 Betriebsarten, 3 Geschwindigkeitsstufen, LED Anzeige + Fernbedienung | Klimagerät mit Wasserkühlung, Ventilator, Luftbefeuchtung und Nachtmodus
3in1 Air Cooler | 7 Liter Kapazität | Mobile Klimaanlage | 3 Geschwindigkeitsstufen | Klimagerät | Luftreiniger | Klima Ventilator mit Fernbedienung | Luftkühler | Aircooler (Weiß/Schwarz)
Verdunstungskühler Luftkühler,TedGem Verdunstungskühler Mini,Klimagerät Wasserkühlung Mobil,Verdunstungskühler USB 3 in1Luftbefeuchter,Aromamaschine,Ventilator für Zuhause und Büro (Weiß)
Modell
Mobiler Luftkühler
3in1 Air Cooler
Verdunstungskühler 0,36 L
Hersteller
Pro Breeze™
Zilan
TedGem
Abluftschlauch
Fernbedienung
Nachtmodus
Timerfunktion
Bedienfeld am Gerät
Wassertankgröße
5 Liter
7 Liter
0,36 Liter
Kühlakkus
2 Stück
2 Stück
Keine
Energieklasse
A
A
A+++
Stromverbrauch
0,3 kWh
0,3 kWh
keine Angabe
Besonderheiten
Große Lamellen für optimale Zirkulation
Großer Wassertank
Führt durch Hinzufügen von Eiswürfeln zu Luftkühlungseffekt
Prime
-
Preis
109,73 EUR
119,90 EUR
44,99 EUR
Preis-Leistungs-Sieger
Pro Breeze™ 5 Liter Mobiler Luftkühler mit 4 Betriebsarten, 3 Geschwindigkeitsstufen, LED Anzeige + Fernbedienung | Klimagerät mit Wasserkühlung, Ventilator, Luftbefeuchtung und Nachtmodus
Modell
Mobiler Luftkühler
Hersteller
Pro Breeze™
Abluftschlauch
Fernbedienung
Nachtmodus
Timerfunktion
Bedienfeld am Gerät
Wassertankgröße
5 Liter
Kühlakkus
2 Stück
Energieklasse
A
Stromverbrauch
0,3 kWh
Besonderheiten
Große Lamellen für optimale Zirkulation
Prime
Preis
109,73 EUR
Zum Shop
3in1 Air Cooler | 7 Liter Kapazität | Mobile Klimaanlage | 3 Geschwindigkeitsstufen | Klimagerät | Luftreiniger | Klima Ventilator mit Fernbedienung | Luftkühler | Aircooler (Weiß/Schwarz)
Modell
3in1 Air Cooler
Hersteller
Zilan
Abluftschlauch
Fernbedienung
Nachtmodus
Timerfunktion
Bedienfeld am Gerät
Wassertankgröße
7 Liter
Kühlakkus
2 Stück
Energieklasse
A
Stromverbrauch
0,3 kWh
Besonderheiten
Großer Wassertank
Prime
-
Preis
119,90 EUR
Zum Shop
Verdunstungskühler Luftkühler,TedGem Verdunstungskühler Mini,Klimagerät Wasserkühlung Mobil,Verdunstungskühler USB 3 in1Luftbefeuchter,Aromamaschine,Ventilator für Zuhause und Büro (Weiß)
Modell
Verdunstungskühler 0,36 L
Hersteller
TedGem
Abluftschlauch
Fernbedienung
Nachtmodus
Timerfunktion
Bedienfeld am Gerät
Wassertankgröße
0,36 Liter
Kühlakkus
Keine
Energieklasse
A+++
Stromverbrauch
keine Angabe
Besonderheiten
Führt durch Hinzufügen von Eiswürfeln zu Luftkühlungseffekt
Prime
Preis
44,99 EUR
Zum Shop

Doch nicht nur mit einem Luftkühler, sondern auch mit einer Solardusche lässt es sich perfekt abkühlen. Praktisch an einer Solardusche ist die Tatsache, dass nicht nur eiskaltes Wasser (wie aus dem Gartenschlauch) kommt, sondern dank des Solar-Betriebs angenehm vorgewärmtes Wasser, das dennoch eine Abkühlung verspricht. Dieses Informationsportal hält alle weiteren Informationen zum Thema Solarduschen bereit, wohingegen wir uns auf dieser Seite weiter den Luftkühlern widmen.
Sie sind auf der Suche nach einem Luftkühler bzw. einer mobilen Klimaanlage? Dann ist es aktuell gar nicht so einfach, ein passendes Gerät zu finden. Wir  suchen ebenfalls regelmäßig nach möglichen Angeboten, doch im Moment sieht die Liefersituation wirklich nicht gut aus. Wir bieten Ihnen aus diesem Grund nachfolgend einige Alternativen an, die sofort lieferbar sind und mit denen Sie gegen die heißen Temperaturen ankommen.

Falls es kein kleiner Luftkühler, sondern lieber eine vollwertige Klimaanlage sein soll, dann ist auch das im Moment gar nicht so einfach. Die meisten Geräte sind vergriffen und nur noch über Drittanbieter erhältlich. Hierfür haben wir Ihnen einige Empfehlungen zusammengetragen.

Was sind Luftkühler?

Luftkühler kühlen die Luft mit einer recht einfachen Methode: Die eingehende Luft wird von einer Eis- oder Kaltwasserfüllung abgekühlt, die gekühlte Luft wird nach vorne ausgeblasen. Relativ schnell reduziert die Raumtemperatur sich spürbar.

Eine Menge Vorteile

Mobile Luftkühler benötigen keine aufwändige Installation und verfügen oft über Rollen, sodass sich das Gerät leicht aufstellen und umstellen lässt. Man kann also dort die Luft kühlen, wo es gerade notwendig ist. Viele Geräte verfügen außerdem über eine Fernbedienung, sodass man das Gerät bequem mit nur einer kleinen Handbewegung bedienen kann.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der Kostenfaktor. Ein Luftkühler kostet zumeist nicht viel mehr als ein guter Ventilator. Er ist allerdings deutlich günstiger als eine Klimaanlage oder ein Klimavollgerät. Dabei ist der Luftkühler deutlich effektiver als der klassische Ventilator, was das Kühlen der Luft angeht.

Auch der Stromverbrauch dieser Geräte hält sich im Rahmen – vergleichen mit dem Stromverbrauch einer vollwertigen Klimaanlage. Da Luftkühler dazu auch noch mit recht wenig Lärm auskommen, sind sie eine wunderbare Alternative zur Klimaanlage und ein deutlicher Fortschritt im Vergleich zum Ventilator. Da dieser die Luft lediglich umwälzt, findet hier nur eine leichte Kühlung durch die Bewegung der Luft statt. Effektiv und für einen längeren Zeitraum heruntergekühlt wird die Luft durch einen Ventilator letztlich nicht.

Die Nachteile fallen im Vergleich dazu überschaubar aus

Wo Licht ist, gibt es natürlich auch Schatten. So haben auch Luftkühler einige wenige Nachteile. Leider kann ein Luftkühler die Luftfeuchtigkeit nicht beeinflussen. Anders als eine Klimaanlage beispielsweise, entzieht der Luftkühler der Luft keine Feuchtigkeit. Während eine Klimaanlage für eine trockenere Raumluft sorgt, verliert der Luftkühler bei hoher Luftfeuchtigkeit ein gutes Stück weit an Effizienz.

Gerade im Hochsommer an besonders schwülen Tagen kann das ein echtes Manko sein. Wenn dann nämlich die Luftfeuchtigkeit besonders hoch ist, führt das zu einer verminderten Kühlleistung des Luftkühlers. Außerdem muss ein Luftkühler natürlich regelmäßig mit frischem kaltem Wasser oder mit Eiswürfeln versehen werden. Damit hat es sich mit den negativen Punkten allerdings auch schon erledigt.

Gibt es kostengünstige Alternativen?

Tatsächlich gibt es eine wunderbare Möglichkeit, einen Luftkühler mit einigen wenigen Hilfsmitteln selbst zu bauen. Hierzu werden nur wenige Dinge benötigt. Ein Handtuch oder ein Bettlaken. Eine Vorrichtung, an der man das Handtuch oder das Bettlaken aufhängen kann. Einen Ventilator und vor allen Dingen viel kaltes Wasser. Das Handtuch oder Bettlaken wird nun in dem kalten Wasser getränkt. Anschließend hängt man das Tuch oder Laken an der Vorrichtung auf und platziert den Ventilator dahinter.

Auf diese Art wird die warme Luft durch das kalte Tuch gepresst und wird dabei einige Grad heruntergekühlt. Tatsächlich bringt diese Methode an heißen Tagen eine Abkühlung von drei bis vier Grad Celsius in einem mittelgroßen Raum.

Wann ist ein Klimagerät empfehlenswert und wann ist ein Luftkühler die richtige Alternative?

Letztlich hängt das tatsächlich von dem gewünschten Erfolg ab. Geht es bei der Anschaffung des Gerätes um das Abkühlen der Raumtemperatur an heißen Tagen, ist der Luftkühler eine sehr gute Alternative. Allerdings bietet der Luftkühler keine Möglichkeit, eine konstante Temperatur zu halten oder die Luftfeuchtigkeit in einem Raum zu beeinflussen.

Das kann hingegen beides eine Klimaanlage. Dabei ist sie absolut witterungsunabhängig. Wenn also ein Raum konstant bei einer bestimmten Temperatur gehalten werden soll und/oder die Luftfeuchtigkeit in einem Raum ein bestimmtes Level dauerhaft nicht übersteigen soll, ist die Klimaanlage das deutlich bessere Gerät. Damit wird auch klar, warum klassische Luftkühler überwiegend im privaten Bereich vorkommen und nicht im gewerblichen Bereich. Büroräume, Besprechungs- oder Seminarräume sollen, ebenso wie temperierte Labore oder Lagerräume, zumeist konstant bei einer gewissen Temperatur gehalten werden.

Letztlich bringt ein Luftkühler eine effektive und gute Abkühlung. Aber eben keine technische Möglichkeit, konstante Werte zu schaffen.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 24.09.2020 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten